The 200 € Goal for Paypigs Part 5

Merkst du selbst wie willenlos du bereits geworden bist? Du denkst gar nicht mehr großartig darüber nach, ob du dir das Video kaufst oder nicht. Nein, du tust es einfach. Wie ein Reflex klickst du ganz automatisch auf den Kaufen-Button als wäre es das normalste der Welt und das ist es auch bereits: Normalität! Dich mir hinzugeben und zu blechen.

Jetzt sollte man meinen, ich habe mein Ziel erreicht. Dennoch werde ich dein Loserhirn derartig ficken, dass du nicht mehr weißt, wo hinten und vorne ist. Schließlich möchte ich, dass dein willenloser Zustand ewig anhält. Also festigen wir deine Abhängigkeit mit diesem Video noch mehr.

Meine kleine Zahlmarionette traut ihren Augen nicht. Die Geldherrin liegt nur mit Unterwäsche auf der Couch und redet dir ins Gewissen. Ich habe dich genau da, wo ich dich haben möchte: Im Netz der ganzen Zahlschweine. Ja auch du hängst dort bereits drin.

Mit diesem Video hast du nun das Ziel, 200 Euro an mich abzudrücken, erreicht. Vielleicht kommt aber noch eine Art Zugabe in Form eines besonders teuren Videos. Denn mittlerweile blechst du doch so unglaublich gerne, dass du schon fast enttäuscht bist, dass es jetzt erstmal wieder vorbei ist. Keine Sorge, ich werde dich immer wieder abzocken, Zahltrottel. Du bist glücklich, wenn du dein Geld an mich abdrückst und ich bin glücklich, wenn ich dein Geld in der Hand halte. Win-Win-Situation!

%d Bloggern gefällt das: