Du bekommst was leckeres zu essen mein Dreckssklave – Dreckiger Müllschlucker!

Du bist mein jämmerlicher, dreckiger Müllschlucker und wirst alles fressen, was ich dir Dreckssklave auf den Boden schmeiße! Sei froh, dass ich dir überhaupt was zu fressen gebe mein kleiner Loser! Regel Nummer eins für dich lautet: Egal was ich dir vorsetze, es wird dir schmecken, weil es von mir ist und somit hat es dir zu schmecken!  Also bekommst du die Nudeln aus dem Mülleimer – veredelt mit meinem Speichel und vorgekauten Duplos! Na fängst du schon zu sabbern an, bei den Gedanken mich dabei schmecken zu dürfen? Und damit es auch schön matschig ist, trete ich mit meinen Stiefeln noch schön darauf rum! Na dann guten Appetit, Drecksköter!

Wenn du ganz lieb und brav bist, darfst du hinterher meine Stiefel sauber lecken! Aber vorher wird alles brav vom Boden gefressen. Das ich deine Sklavenzunge an meinen Stiefeln lasse musst du dir erst verdienen! Dann musst du noch drum betteln meine Stiefel sauber lecken zu dürfen und die Sache ist geritzt 😀 Na, steht dein kleiner Sklavenpimmel schon wieder und du bist ganz scharf auf das Video – Dreckiger Müllschlucker? Na dann los! Kauf es dir! Deine Herrin wartet darauf dich wieder einmal zu erniedrigen und zu demütigen. Ich liebe es einfach, dass ich mit dir alles machen kann was mir in den Sinn kommt. Mal sehen, welche Idee ich als nächstes habe. Du kannst dich schon mal freuen und gespannt darauf sein!

Alles was du von mir vorgesetzt bekommst hat dir zu schmecken mein Dreckssklave!

Dreckssklave Lady Anja

Dreckssklave – Du bist mein Müllschlucker!

 

%d Bloggern gefällt das: