Als Zahlschwein und Paypig ist es deine Aufgabe einer Geldherrin zu dienen. Hier erlebst du wahre finanzielle Dominanz. Ich erziehe dich zu meinem Goldesel. Ich habe das schon mit hunderten anderen Geldsklaven gemacht. Du wirst mein nächstes Opfer, Paypig. Dein Zahlschwanz zuckt bereits jetzt vor lauter Freude.

  1. Was es heißt, als Paypig zu dienen
  2. Geldsklaven Video: Beweise dich Zahlschwein. Die Abzock-Reihe
  3. Als Paypig online dienen
  4. Als Zahlschwein real dienen
  5. Erstklassige Findom Videos
Paypig Zahlschwein

Was es heißt, als Paypig zu dienen

Offensichtlicht suchst du nach einer Herrin, Paypig? Du bist nicht ohne Grund hier gelandet. Du hast diesen innerlichen Drang, einer Findomme dein Geld zu Füßen zu legen. Findom befriedigt dich mehr als Sex. Es ist nicht nur ein BDSM Fetisch. Es ist dein Leben, als Zahlschwein zu dienen. Als Paypig bist du unterwürfig und erfüllst deiner Geldherrin jeglichen Wunsch. Es ist deine Aufgabe, den Luxus deiner Money Domme zu finanzieren.

Du darfst mich Mistress, Domina oder einfach Herrin Anja nennen. Vorallem bin ich eins für dich: Geldherrin. Ob ich mich bedanke, dass du mir dein Geld gibst? Natürlich nicht. Als Dankeschön bekommst du mein Mittelfinger zu sehen. Ich lache dich aus, mache mich über dich lustig. Warum? Weil du ein unterwürfiger Zahltrottel bist. Mir macht es Spaß, ein erbärmliches Schwein finanziell auszunehmen.

Geldsklaven Video: Beweise dich Zahlschwein

Eine weitere sexy und unglaublich teure Clipreihe für dich mein hirngeficktes Zahlschwein! Richtig schön teuer. Ich ziehe dir direkt das Geld aus deiner Tasche, Paypig! So, wie du es verdient hast und wofür du da bist. Du darfst dich wieder einmal beweisen! Beweisen, ob du dir den Titel „Zahlschwein“ auch wirklich verdient hast! Erarbeite dir diesen Titel und kaufe nun den ersten Clip: Beweise dich Zahlschwein I. Was kannst du von dieser Money-Slavery-Clipreihe erwarten? Jede Menge Sexappeal, Hirnfick und finanzielle Dominanz! Verpackt mit frechen Sprüchen und purer Arroganz. Tu es, Paybitch!

Alle weiteren Videos dieser Clipreihe sind unter dem Video verlinkt. Ich habe es also wieder verdammt leicht für dich gemacht, mein Zahlschwein. So ist es richtig! Schön ackern gehen für die Herrin. Dann das Geld ab zu mir! Ist das nicht schön, dass ich deinem Leben einen Sinn gebe? Du kannst doch gar nichts mit dem Geld anfangen. Mir steht deine Kohle viel besser, Goldesel. Schöne Kleidung brauchst du nicht. Die steht mir zu, deiner Göttin. Eine große Wohnung? Brauchst du nicht! Wer besucht dich schon? Ein teures Auto? Nö! Du sollst ja schließlich nur zu Arbeit hin und zurück nach Hause. Da brauchst du nichts tolles! Den einzigen Luxus, den ich dir genehmige, ist ein Internet Anschluss. Schließlich brauchst du den, um dir meine geilen Clips anzusehen. Um als Onlinesklave mir brav Geld zu überweisen. Das natürlich nicht zu knapp, Paypig! Dann werde ich mal deine Finanzen prüfen und alles streichen, was du nicht brauchst. Du schaust dir jetzt meinen geilen Clip an und lässt dein Hirn ficken, mein Zahlschwein. Ich erlaube dir sogar dabei zu grunzen *oink oink* lach!

Sexy Findomme formt dich zum willenlosen Paypig!

Arbeite dich hoch, Paypig! Zeit für noch mehr Abzocke! Abzocken der Extraklasse! Du als meine Paybitch wirst ganz automatisch immer mehr und mehr an mich zahlen! Bei dem Anblick von meinen göttlichen Luxuskörper wirst du den Verstand verlieren. Das werde ich definitiv ausnutzen! Du wirst immer mehr ausgeschlachtet meine Paybitch. Du musst schon arg hirngefickt sein, um dir die komplette Video-Serie zu kaufen! Deine Geilheit und ganz besonders ich habe die Macht über deinen Zahlschwanz. Es ist so einfach dich auszunehmen. Weil du so endlos geil bist, sorge ich für eine kleine Abkühlung! Oder sorgt das bei dir etwa für noch mehr Geilheit in der Hose, Zahltrottel? Jetzt könnte ich dir so ziemlich jeden Schein aus dem Geldbeutel ziehen! Deins ist nun meins, Paypig! Du wirst dich dieser Tatsache nie mehr entziehen können. Ich werde mich immer weiter tief in dein Hirn ficken und über deine Finanzen bestimmen.

Im letzten Zahl-Clip dieser Money-Slavery-Reihe werde ich alles aus dir rauszuholen. Also aus deinem Geldbeutel! Wirst du zögern dir diesen Clip zu kaufen, Paypig? Nein! Du zückst schon wieder die Bankkarte. Denn dein Schwanz ist schon wieder so geil, dass du nicht überlegen kannst. Du bist machtlos. Du handelst und zahlst! Kurz, knackig und geil! So wie du kleiner hirngefickter Geldsklave es brauchst! Nicht denken, sondern kaufen.

Zahlschwein: Online oder real dienen?

Sollte man als Zahlschwein real oder online dienen. Bei beidem gibt es Vor- und Nachteile. Ein paar Punkte habe ich dir hier zusammengefasst. Meiner Meinung sollte man mit online starten. Reale Sessions kann man immer noch machen, wenn die Sympathie passt.

Als Paypig online dienen

Als Anfänger ist eine Online Session bestens geeignet. Du dienst als Onlinesklave im Chat, per Telefon oder in der Livecam. Auch für erfahrene Zahlschweine sind online Abzockspiele gut. Ganz anonym kannst du dich einer Online Herrin wie mir hingeben. Solltest du keinen Kontakt suchen, dann werden meine Financial Domination Videos für reichlich Kopfkino sorgen. Zahlen kannst du online per Überweisung, Echtzeitüberweisung/Sofortüberweisung und Kreditkarte. Die Möglichkeit über Lastschrift und Paysafecard zu zahlen gibt es auf meiner Website auch. Probiere es gleich mal aus und zück die Kreditkarte, Paypig.

Vorsicht! Ich rate dir bei Online Geldherrinnen stets genauer hinzusehen. Leider gibt es auch schwarze Schafe und Fakes. Auf was du genau achten solltest, kannst du hier nachlesen: Geldherrin.

Als Paypig real dienen

Weniger Anonymität, aber mehr Möglichkeiten bietet die reale Erziehung. Für den schnellen Paypig Kick gibt es das Cash and Go. Beim Cash and Go triffst du dich mit deiner Geldlady um ihr Bargeld zu überreichen. Anschließend verschwindest du gleich wieder. Kurz und knackig. Wenn du Glück hast, bekommst du als Dankeschön noch einen Arschtritt oder eine Ohrfeige hinterher. Diese Cash and Go’s machen wir auch immer wieder Spaß. Genau so wie Shopping Touren. Natürlich muss das Zahlschwein hier blechen und Tüten tragen. Geldladies gehen mit ihren Zahlschweinen auch gern mal zur Bank. Dabei wird die Bankkarte des Zahlopfers genommen und vom Geldautomat Geld abgehoben. Selbstverständlich steckt sich die Herrin die Kohle ein.

In den meisten Fällen ist ein spontanes Treffen nicht möglich. Daher ein kleiner Nachteil, wenn man als Paypig real dienen möchte.

Erstklassige Findom Videos

Meine Videos für Paypigs sind purer Luxus und dementsprechend teuer. Sie sorgen nicht nur für den Kontofick, sondern ficken auch dein Hirn. Gehirnwäsche und Moneypulation stehen hier auch im Vordergrund. Schließlich möchte ich dich zu meinem willenlosen Geldsklaven erziehen.

Findom Geldherrin

1000 € Findom MasterLevel: Hol dir die Zahlschweinkrone!

Geldherrin Videos

Luxus pur: Pleite in weniger als 10 Minuten

Zahlsklave

Vorsicht! Die nackte Wahrheit über dich, Zahlsklave!