Locktober Challenge – Der Monat der Keuschhaltung

Bist du bereit für die Locktober Challenge? Dabei geht es darum im gesamten Oktober keusch zu bleiben. Ganze 31 Tage lang. Du benötigst dafür einen Keuschheitsgürtel und ein Schloss. Ab dem 1.10. heißt es dann „klick“ und die Keuschhaltung beginnt. Wirst du diese Challenge der Enthaltsamkeit annehmen?

Als deine Herrin erwarte ich natürlich Zuverlässigkeit. Wenn du bereit bist, beim Locktober teilzunehmen, dann solltest du mir ein Beweisbild senden. Ich erwarte jeden Tag ein Beweisbild. Auf diesem Bild möchte ich sehen, wie du einen Keuschheitsgürtel trägst. Vorzugsweise mit einem Einwegschloss (auf diesem ist eine Nummer zu sehen) und meine Keuschhaltungs-Uhr im Hintergrund. Diese kann man natürlich nicht manipulieren. Ganz nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Meine Keuschhaltungsuhr findest du auf meiner Website. Die Einwegschlösser für das KG-Schloss findest du ebenfalls im Shop auf meiner Website.

Bei diesem Wettbewerb kann jeder mitmachen. Wenn du teilnehmen möchtest, melde dich bei mir im Messenger. Überlege dir genau, ob du die Locktober Challenge schaffen kannst. Ich dulde kein Versagen von meinem Keuschling. Die Teilnehmer-Liste für die Locktober-Challenge findest du hier.

Was ist der Locktober?

Fall du mit diesem Begriff noch nichts anfangen kannst, bekommst du hier einen kurze Erklärung. Locktober kommt aus dem Englischen und besteht aus Lock und October. Lock bedeutet übersetzt Schloss. October steht für den Monat Oktober. Es geht darum, den ganzen Oktober verschlossen zu sein. Im Bereich BDSM und Keuschhaltung ist es ein bekanntes Spiel zwischen Sklave und Herrin.

Die Regeln

Ich habe ein paar wichtige Regeln aufgestellt, die es zu beachten gibt. Gegebenfalls passe ich diese während der Challenge noch mal an.

Locktober Herrin mit Keuschheitsgürtel
  • Du besitzt bereits einen Keuschheitsgürtel und ein KG-Schloss.
  • Den KG Schlüssel kannst du mir auch zusenden. Du darfst keinesfalls aufsperren!
  • Jeden Tag hast du mir zuverlässig ein Bild zu senden, bei dem ich dich verschlossen mit meiner KG-Uhr sehe.
  • Solltest du nur einmal dieses Bild vergessen, gilt die Challenge für dich als beendet.
  • Sobald du „ausläufst“ ist die Locktober Challenge für dich ebenfalls beendet.
  • Pünktlich am 1.10. hast du dich zu verschließen und das erste Beweisbild zu senden.
Locktober 2022 Challenge

Locktober 2022 Challenge - Mach mit!

Auch dieses Jahr startet wieder eine Locktober Challenge! Ich habe jede Menge Teasing-Videos vorbereite und es gibt eine exklusive Telegram Gruppe. Sichere dein Ticket und sei dabei!

Locktober Ideen

Um diese Challenge noch etwas schwieriger und interessanter zu gestalten, gibt es verschiedene Locktober Ideen.

Durchhaltevermögen mit Teasing Videos testen

Um den Schwierigkeitsgrad und den Druck zu erhöhen, werde ich meinen keuschen Sklaven immer wieder befehlen, Teasing Videos anzusehen. Diese müssen natürlich jeden Tag angesehen werden.

Tägliche Beweise und Berichte

Ich bevorzuge ebenso stets einen Keuschheits-Beweis. Die Idee dahinter: Der Sklave muss jeden Tag ein Beweisbild schicken. Dabei sollte stets darauf geachtet werden, dass eine tagesaktuelle Zeitung oder ähnliches im Bild zu sehen ist. Am KG-Schloss muss dazu noch ein Einwegschloss angebracht sein. Dieses Schloss ist mit einer Nummer versehen. So kann ich als Herrin stets kontrollieren, ob der Sklave diese Challenge komplett durchzieht oder versucht zu schummeln. Letzteres ist natürlich ein absolutes No-Go und wird von der Herrin hart bestraft.

Zwangsentsamung

Eine weitere Idee bzw. Möglichkeit wäre eine Zwangsentsamung. Der Sklave dürfte somit auslaufen, aber der KG darf dabei nicht abgenommen werden. Das wäre allerdings schon mehr eine Belohnung und das müsste sich der keusche Sklave erstmal verdienen.

Diverse Aufgaben

Während eine Locktober Challenge läuft, werden meine Sklaven von ihren anderen Aufgaben und Pflichten nicht entbunden. So werden auch während dieser Zeit die üblichen Aufgaben erledigt werden müssen. Diese sind natürlich unterschiedlich. Je nach Typ und Vorlieben sind dies CBT, Findom, Feminisierungs- oder andere Aufgaben.

Wie kann ein Plan aussehen?

Zunächst einmal sollte am 1.10. die Verschließung des Keuschheitsgürtels vorgenommen werden. Ein konkreter Locktober Plan könnte bei jedem Sklaven individuell entschieden werden. Ansonsten sollte im Oktober jeder Tag gleich aussehen: Das Senden eines Beweisbildes und eines Berichtes an die Herrin. Sollte dies nicht geschehen, ist die Challenge für die jeweiligen Keuschi beendet. Erst am 1. November darf der Sklave von der Keuschhaltung befreit werden. Insofern er die Herrin um Erlaubnis gebeten hat. 

Was macht die Herrin im Locktober?

Stets kontrollieren und sich köstlich über das Leid der keuschen Teilnehmer amüsieren. In der Regel schreibe ich täglich mit meinen Keuschis im Messenger. Entweder um diese zu motivieren oder zu ärgern. Manchmal auch beides. Als Herrin kenne ich kein Mitleid. Daher werde ich kaum einen früher aus der Locktober Challenge entlassen. Nur wenn es schwerwiegende und echte Probleme gibt, darf ein Sklave den Locktober unbestraft beenden. Diverse Aufgaben sind nach wie vor zu erledigen. Ich werde, speziell für den Locktober, einige Videos drehen. Meine Keuschis haben diese zeitnah anzusehen und dementsprechend zu agieren. KG Schlüssel werden entweder an mich gesendet und bei mir aufbewahrt oder in einem Schlüsselsafe aufbewahrt. Diesen Schlüsselsafe kann man in meinen Shop erwerben.

Was passiert im November? Verlängerung oder Abbruch?

Wenn der Locktober bei dem ein oder anderem Teilnehmer keine wirkliche Herausforderung ist, kann man diesen einfach verlängern. Der No Nut November wird dann eingeleitet. Dabei sind die Regeln aber anders. Im November darf man zwar wichsen, aber nicht spritzen. Es gilt also ein striktes Orgasmusverbot. Die Regeln kann die Herrin natürlich auch weiter verschärfen bzw. erweitern. Ich baue gerne auch ein paar Edging Sessions ein. 

Locktober Videos: Motivation und Frustration zugleich

Passend zum Thema werde ich einige Locktober Clips hochladen, die dich motivieren oder sogar frustrieren können. Frustrieren, weil ich dich dennoch teasen und geil machen werde. Ich werde dir außerdem erklären, wie dieser Monat für dich ablaufen wird und ob es eine Art Hintertür geben wird.

Locktober Video Herrin

Locktober Teil 1 – Dein letztes Mal

Im 1. Video bereite ich dich auf den Locktober vor. Ich gebe dir eine letzte dominante Wichsanleitung bevor dein Sklavenschwanz in den Keuschheitsgürtel kommt und somit für 31 Tage weggesperrt wird. Wirst du diese permanente Geilheit im Peniskäfig aushalten?

Locktober Video Teil-2

Locktober Teil 2 – Gibt es einen Ausweg?

Willkommen im Locktober, mein keuscher Sklave! Es hat bereits Klick gemacht und die Enthaltsamkeit beginnt. Du bist brav mit einem Keuschheitskäfig verschlossen. Es könnte vielleicht einen Ausweg für dich geben. Welcher das sein wird, verrate ich dir im Video.

Locktober Keuschhaltung

Locktober Teil 3 – Der Härtetest

Du wusstest, dass es hart für dich wird. Damit es für dich noch unerträglicher wird, bekommst du nun den absoluten Härtetest. Deine Schlüsselherrin hat einen KG in der Hand! Schau zu, was ich damit mache. Das sorgt für reichlich Kopfkino. Im Peniskäfig dagegen wird es richtig eng werden. Es ist Pflicht, dieses Video anzusehen! Teasing im Locktober ist fies. Die Herrin liebt diese Machtspielchen.

Locktober Clip 4

Locktober Teil 4 – Die Freiheit naht!

Letztes Locktober Video! Den ganzen Oktober habe ich dich gequält. Ich habe dich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Natürlich habe ich mich über deine Keuschhaltung köstlich amüsiert. Dein größter Wunsch ist es, den KG endlich ablegen zu dürfen. Die letzten Schritte werden noch mal hart für dich. Beende die Locktober Challenge zu meiner Zufriedenheit, Sklave.

Neues zum Thema Locktober bzw. Keuschhaltung

Hier siehst du die neuesten Beiträge zum Thema Keuschheit.

Locktober Erfahrungsbericht – Sklave Deere berichtet

Einige meiner Sklaven mussten den Locktober durchstehen. Einen Monat lang war Keuschhaltung angesagt. Sklave Deere62 schrieb diesbezüglich einen  Locktober Erfahrungsbericht.   Locktober Erfahrungsbericht von Sklave Deere62 Es begann Mitte September, nach dem ich...

Neue Rekorde: Keuschling wird zum ultimativen Geldsklaven

Er wollte eigentlich nur Loser des Monats werden und hat aber im Juni gleich mehrere Rekorde geknackt. Es geht um meinen langjährigen Keuschling "Lajes". Wie er nun auch zum Geldsklave wurde, erfährst du hier.Loser des Monats - Die Topliste der fleißigsten Sklaven...
Dir gefällt es? Jetzt teilen: