Du interessierst dich für Spitting und suchst eine Domina, mit der du diesen Fetisch ausleben kannst? Erfahre hier mehr über Spitting.

Spitting ist ein Fetisch und bedeutet übersetzt: Spucken. Im Femdom und BDSM Bereich spuckt die Domina bzw. Herrin dem Sklaven ins Gesicht. Dabei ist das Ziel, die maximale Demütigung bzw. Erniedrigung zu erreichen. Bei einer Spitting Session einer Domina wird der Sklave somit permanent angespuckt.

Der Dominakuss

Beim Dominakuss spuckt die Mistress dem Sklaven direkt in den offenen Mund. Der Speichel wird vom Sub aufgenommen und geschluckt. Bei diesem „Kuss“ fließt der Speichel also nur in eine Richtung. In die, des Sklaven.

Spitting Domina Lady Anja
Spitting Domina Spucke lang
Spitting Domina langer Spuckfaden
Spitting Domina Spucke nah

Video: Dominakuss für meinen Loser

Es ist demütigend und gleichzeitig eine Ehre für jeden Sklaven: der Dominakuss. Eine ordentliche Ladung Speichel / Spitting von der Domina direkt in den Sklaven-Mund. Bei diesem Video darfst du zusehen, wie ich meinem Opfer immer wieders ins Gesicht und in den geöffneten Mund spucke. Träumst du auch von so einer wunderschönen Domina und Spitting Session? Eine ordentliche Portion Demütigung gehört dazu. Das muss man als BDSM Opfer und Sklave aushalten können.

Dir gefällt es? Jetzt teilen: