Poppers-Wichs-Spiel! Spritzen mit Hindernissen

Zeit für die nächste Runde Poppers und Wichsen! Du wirst auf Kommando immer wieder das Poppersfläschen unter deine Nase halten und bis zur Besinnungslosigkeit inhalieren. Währenddessen erlaube ich dir deinen Sklavenschwanz anzufassen. Sollte dein Loserschwanz kurz vorm Spritzen sein, dann hast du den nutzlosen Penis gefälligst zu beruhigen, indem du ihn schlägst. Gespritzt wird natürlich nur auf Kommando – auf mein Kommando!

Es warten noch einige Hindernisse auf dich bis es zu einer Spritzerlaubnis durch die Herrin kommt. Schließlich mag ich es dir absolut nicht einfach machen. Entweder du tust das, was ich sage oder du musst mit den Konsequenzen rechnen. Wie wirst du dich wohl entscheiden, Popperssklave?
Eigentlich stellst sich ja die Frage, ob du groß etwas zu entscheiden hast, oder ob es einfach so kommt, wie es kommen muss?!

Du wirst dir dieses Video ansehen und dabei herausfinden, welche Hindernisse ich meine. Ich möchte dir schließlich nicht vorher schon verraten, was auf dich zukommt. Du sollst niemals abwägen können, aber du darfst gespannt sein. Also ran an das Poppersfläschchen und an deinen Sklavenschwanz! Das Poppers-Wichs-Spiel geht los!

Dieses Video ist ein Wunschvideo – solltest du auch dein ganz persönliches Wunschvideo wollen, hast du hier die Möglichkeit, eines zu bekommen.

%d Bloggern gefällt das: