Es wird mal wieder Zeit über dein Sklavenschwänzchen zu lachen – Mache ich dich nervös?

Ich weiß wie sehr du dich nach meiner Nähe sehnst und wie nervös ich dich jedes Mal dabei mache, dein Sklavenschwänzchen zuckt ja jetzt schon wieder vor Aufregung! Ganz besonders dein Pickelchen da unten reagiert auf mich! Darüber steuere ich dich und mache dich zu meinem willenlosen Sklaven. Ja, das Würmchen, von dem du der Meinung bist, dass es dein Pimmel ist! lach! Er gehört mir! Alles an und von dir gehört mir! Hast du das verstanden, Loser?

Bevor du irgendwas anderes machst, wie zum Beispiel MEIN Schwänzchen wichsen, werden erstmal meine wundervollen Heels geküsst, dabei schaust du unentwegt nach oben, direkt in meine Augen!! Ja du bist weit unter mir und wenn du zu mir siehst dann nur von unten, vom Boden aus! Deine kleinen Eierchen sind ja schon wieder ganz dick! Weißt du schon wieder nicht wohin mit deiner Geilheit? Wir sollten dein Pickelchen da unten mal wieder ausdrücken 😀 Bin ich zu hart zu dir? Du musst mit der Erniedrigung fertig werden mein Loser. In Wirklichkeit geilt dich das doch immer mehr auf, nicht wahr? Fängst du schon an zu heulen? Schwächling! Oberloser! Du hast das zu ertragen und brav das zu tun, was ich will! Dabei ist völlig egal was ich zu dir sage und wir ich dich behandele! Ich hoffe das geht in deinen Sklavenschädel! Jetzt drücken wir gemeinsam dein Sklavenpickelchen da unten aus! Hierfür lädst du dir das Video – Mache ich dich nervös? herunter und lauscht meiner göttlichen Stimme! Bis gleich mein kleiner abhängiger und devoter Loser! Ich liebe es, mit dir zu spielen und dich zu benutzen! Du bist einfach geboren, um benutzt zu werden! Und das ausschließlich von mir!

Wir sollten dein Sklavenschwänzchen da unten mal wieder ausdrücken

Sklavenschwänzchen Lady Anja

Sklavenschwänzchen – Derbe Erniedrigung

%d Bloggern gefällt das: