Wie läuft eine Domina Zwangsentsamung ab? Was sollte man beachten und für wen ist diese Praktik überhaupt interessant? Was die allgemeine Zwangsentsamung bedeutet, hast du ja bereits erfahren. Im BDSM und Femdom Bereich wird dies meistens zusätzlich mit Erniedrigung oder CBT ausgeübt. Sadomasochismus sollte daher den Vorlieben entsprechen. Eine Domina Zwangsentsamung kann man online wie auch real ausleben. Wie? Das erfährst du hier.

Reale Zwangsentsamung durch eine Domina

Als Sklave oder Sklavin geht man zwangsläufig früher oder später zu einer Domina, um ihre Vorherrschaft zu spüren. Welche Vor- und Nachteile hat eine reale Erziehung?

Vorteile

Vielleicht hast du selbst schon mal eine Zwangsentsamung durch eine Anleitung ausgeübt. Dies von einem Partner oder sogar einer Domina machen zu lassen, ist noch mal etwas anderes. Dieser Erlebnis fühlt sich natürlich intensiver an und der Kontrollverlust ist deutlich spürbar. Motivierend ist natürlich der Anblick der Dominas in ihren heißen engen Latex-Outfits. In einem Dominastudio sind Toys wie Dildo und Strapon vorhanden, so dass sich deine Herrin sofort um deinen Arsch kümmern kann. Normalerweise hast du die Wahl, ob du dich von der Herrin per Strap-on oder mit einem Dildo ficken lassen möchtest.

Nachteile

Natürlich ist es nicht möglich, bei einer realen Session gänzlich anonym zu bleiben. Auch ein spontanes Abbrechen ist nicht so einfach. Einerseits möchte man nicht versagen, andererseits wird deine auserwählte Domina alles daran setzen, dich noch etwas länger zu quälen. In der Regel gibt es hierfür aber auch ein vorab vereinbartes Safeword. Übrigens: Jedem Sklaven sollte eigentlich klar sein, dass Sex mit einer Domina tabu ist. Berührungen am Schwanz oder Arsch sind in der Regel kein Problem. Ein großer Nachteil: Die Auswahl der Dominas ist leider begrenzt, wenn man nicht unbedingt weit wegfahren möchte. Das Risiko vor dem Studio von Bekannten gesehen zu werden, ist vielleicht gering, aber vorhanden.

Jetzt Livecam erleben

Du möchtest mal Reinschnuppern und mich live vor der Webcam erleben? Vor allem möchtest du JETZT die Vorherrschaft einer geilen Herrin spüren! Nur zu! Trau dich, Sklave! Du darfst um eine live Zwangsentsamung betteln. Ob ich dich nun anal penetriere oder deinen Schwanz: Du wirst umsetzen, was ich dir befehle.

Domina Zwangsentsamung

Online Session mit einer Herrin

Auch die Online-Session bietet einige Vorteile, aber auch Nachteile. Jeder Sklave sollte für sich abwägen, wie er eine Domina Zwangsentsamung genießen möchte.

Vorteile gegenüber dem Domina Studio

Der größte Vorteile bei einer Online Domina ist die Spontanität. In der Regel kannst du ganz spontan deine Herrin kontaktieren. Selbst, wenn deine Lieblings-Lady gerade keine Zeit hätte, könntest du eine andere Dame anfragen. Insofern du nicht bereits vollständig dieser einen Domina gehörst. Eine Online-Session ist außerdem in der Regel günstiger als in einem Studio. In einem Studio kannst du mehrere hundert Euro oder sogar auch mal 1000 Euro für die Session zahlen. Online zahlst du entweder pro Nachricht oder pro Minute, wenn du in der Webcam bist. Die Auswahl einer Domina im Internet ist riesig und somit ebenfalls ein wichtiger Punkt. Man kann auch nicht von Bekannten gesehen werden. Wenn du aber auf dem Weg zum Domina-Studio bist, ist ein gewisses Risiko vorhanden.

Nachteile gegenüber dem Domina Studio

 Selbstverständlich wird man über eine Internet-Session nur angeleitet. Die Domina gibt dir Anweisungen zur Zwangsentsamung. Ob die Lady nun erfahren ist oder ein Amateur, lässt sich nicht immer herausfinden. Legt man als Sklaven viel wert auf Berührungen, dann ist online eher hinfällig.

Telefon

Du hast die Möglichkeit mich anzurufen. Ob ich gerade erreichbar bin, siehst du auf meiner Website.

Livechat

Ich bin täglich im Messenger auf meiner Website online. Eine Onlineerziehung erfordert schließlich Kontinuität.

Livecam

Meine Fetisch Livecam ist meistens abends verfügbar. Du darfst aber jederzeit um Audienz bitten.

Dir gefällt es? Jetzt teilen: